Die Ausstattung

Als Mietbus steht Ihnen unser Ford Transit für Ihre Aktivitäten zur Verfügung.

Unsere Mietfahrzeug ist für passiv reisende Behinderte konzipiert, es ist nicht auf Handbetrieb umgerüstet. Dies bedeutet, dass Mitreisende erforderlich sind, die das Fahrzeug fahren können. Hierzu benötigen Sie lediglich einen gültigen PKW-Führerschein, sollten ein Mindestalter von 25 Jahren und den Führerschein länger als zwei Jahre haben.

Der Kleinbus verfügt über einen Smartfloor Aluminium Systemboden, mit dem innerhalb kürzester Zeit ein individuelles Fahrzeug mit unzähligen Varianten in der Bestuhlung und Positionierung von bis zu drei Rollstühlen wird. Die Plätze für die Rollstuhlfahrer werden über eine stabile Auffahrrampe, die auch für elektrische Rollstühle geeignet ist, mit geringen Neigungswinkel und daher wenig Kraftaufwand erreicht. Für die Sicherheit der Rollstuhlfahrer im Rollstuhlbus sorgen die erforderlichen Rollstuhl- und Personenrückhaltesysteme nach DIN 75078.

 

Zusammen gefasst:

  • Ford Transit Bus LANG, HOCH
  • Sitzaufteilung:
    • bis zu 9 Einzelsitze, einzeln herausnehmbar
    • bis zu drei Rollstuhlplätze
  • klappbare ROLLSTUHLRAMPE 2,60 x 1,00, gasdruckfederunterstützt
  • Ladekantenhöhe 0,63 cm
  • mit Rollstuhl- und Personenrückhaltesystem
  • Beinfreiheit variabel
  • Breite zwischen den Radkästen hinten 1,30 m
  • Innenhöhe: 1,80 m
  • Außenmaße: 6,14 x 2,06 x 2,55
  • Klima / Heizung VORNE + HINTEN siehe Luftschächte
  • 12 Volt Anschluss z.B. für Kühlbox
  • Führerschein Klasse B oder 3, Mindestalter 25 Jahre, 2 Jahre Führerscheinbesitz